Mini MBA - Führungskräfte-Entwicklung  

 

 

Ein Mini MBA ist ein Programm für Führungskräfte, die Ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse verbessert und Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihre Ziele und bessere Ergebnisse zu erreichen. Der Mini-MBA ist ein anerkannter Lernprozess, der gleichzeitig Ihre Entwicklung als Manager herausfordert und entwickelt.

 

Der Mini-MBA ist auf E-Learning basiert und wird nach jedem durchgeführten Modul mit fakultativen Kursen in Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main und München kombiniert. Die Ausbildung wird mit einer abschließenden Prüfung beendet. Die Kurse sind fakultativ und es gibt keine Anwesenheitspflicht, weshalb es nicht Ihre Prüfung beeinflusst, wenn Sie nicht teilnehmen können.

 

Die ganze Ausbildung ist auf Deutsch, und wir bestreben uns darauf, mit führenden Persönlichkeiten der deutschen Wirtschaft in den Kursen zusammenzuarbeiten.

 

Die Ausbildung ist genau das richtige für Sie, wenn Sie einen größeren Einblick in die wichtigsten Managementbereiche erlangen möchten – so wie Strategie, Organisation, Managementinformation und Marktverständnis – und gleichzeitig lernen möchten, wie Sie dieses Wissen nutzen und in Ihren Alltag integrieren können.

 

Das Ziel des Mini-MBA ist es, Ihre Karriere als Führungskraft zu unterstützen und dass Ihr Unternehmen durch Ihre zusätzlichen Kompetenzen bessere Ergebnisse erzielt.

 

Der Mini-MBA wird mit einem anerkannten Zertifikat abgeschlossen.


Die sechs Programmmodule sind auf MBA-Niveau und umfassen folgendes:

 

Modul 1: Human Ressource Management und Psychologie

Dieses Modul bietet Ihnen solides theoretisches und praktisches Wissen zu Human Ressource Management, Psychologie, Kommunikation und Kompetenzentwicklung an. Folglich stärkt es Sie als Personalleiter.

 

Dieses Modul enthält:

- Personalpolitik und HR, Personalführung

- Kompetenzentwicklung und -steuerung

- Mitarbeiterentwicklung und Entwicklung von Führungskräften

- Motivation, Arbeits- und Organisationspsychologie

- Personalentwicklung und HRD (HR-Entwicklung)

- Muster des Mitarbeiterverhaltens

- Konflikte und Konfliktmanagement

- Organisation, Human Ressource Management und Personalführung
- Zusammenarbeitende Verhältnisse und Motivation
- Mediation und Konfliktmanagement
- Leistungsbeurteilung

- Durchführung von strukturierten Vorstellungsgespräche

- Fragetechniken im Vorstellungsgespräch
- Aktives Zuhören und Körpersprache

- Sprache

- Übungen zum Vorstellungsgespräch

- Gruppenprozesse, Teambuilding und Kommunikation

- Etc.

 
Etwa 150 Seiten Lernunterlagen mit einem E-Learning-Case, einer Onlineübung und Onlinefeedback inkl. persönlicher Auswertung. Fakultativer Kurs am 28.10.14, 9.00-16.00 Uhr im Radisson Blu Hotel Berlin.

 

Modul 2: Wandlungsmanagement

Verbessern Sie Ihre Wandlungsmanagementfähigkeiten mit praktischen Werkzeugen. Hierduch ermöglichen Sie sich Herausforderungen durch Veränderungen erfolgreich zu verwenden. Dieses Modul konzentriert sich darauf, Ihr Bewusstsein auf Ihre Rolle als Wandlungsmanager einzustellen und ermöglicht Ihnen ein Verständnis für die Dynamik, Psychologie und dem Zyklus von Veränderungen zu erwerben.

Modul 2 konzentriert sich auf die Management-, psychologischen und kommunikativen Mechanismen im Zusammenhang mit Veränderungen, einschließlich:

 

- Unternehmens Prozessanpassungen

- Fusionen
- Wandlungsprojekte

- Wandlungsziele

- Werkzeuge zum Wandlungsmanagement


- Wandlungsmanagement als Strategie
- Wandlungsmanagement und Kommunikation
- Strategischer Wandlungsmanagementprozess
- Fusionsprozesse
- Wiederstand gegen Veränderung.

- Verknüpfung von Theorie und Praxis
- Modell des Wandlungsmanagements von Kotter
- Wandlungskommunikation: wie man motiviert
- Verschiedene Typen von Reaktionen auf Veränderung

- Etc.
  
Dieses Modul enthält zusätzliche Abschnitte mit Werkzeugen und Methoden innerhalb avanciertes Wandlungsmanagements, Restrukturierungen, Fusionen und Entlassungen.
 
Etwa 150 Seiten Lernunterlagen mit einem E-Learning-Case, einer Onlineübung und Onlinefeedback inkl. persönlicher Auswertung. Fakultativer Kurs am 25.11.14, 9.00-16.00 Uhr im Radisson Blu Hotel Berlin.
 

Modul 3:  Wirtschaftsentwicklung und Strategie

Dieses Modul konzentriert sich auf die moderne Managementtheorie und Management als eigenständiger Beruf, einschließlich eines allgemeinen Verständnisses von wie Sie strategisch in der aktuellen komplexen Marktsituation arbeiten.

 

Sie erwerben ausgewählte Analysewerkzeuge, die Sie als Manager in Ihrer Arbeit mit operativen Strategien verwenden können. Darüber hinaus gewinnen Sie einen Einblick, wie Sie als Manager Unternehmensstrategien mit Ihrem täglichen Managementaufgaben verknüpfen können. Dieses Modul beinhaltet:

- Die Rolle des Exekutives, Aufgaben und Herausforderungen
- Generelles Arbeiten mit Strategien
- Analysewerkzeuge und Instrumente zur operativen Strategie
- Strategischer Überblick
- Mitarbeiter, Kunden und Bilanz
- Einführung der Wirtschaftsstrategie
- Integriertes Wirtschaftsmanagement in einer strategischen Perspektive
- Kundenfokus

- Führungsmethoden für erfahrene Führungskräfte

- Engagement und Motivation
- Evaluierung von Managementinitiativen
- Strategien und Werkzeuge zur Zielsetzung
- Erfolg als Stratege und Manager
- Etc.

 
Dieses Modul umfasst zusätzliche Abschnitte mit Managementwerkzeugen und Methoden aus der Welt der Psychologie einschließlich Kurse in fortgeschrittener Verhaltenspsychologie, Organisationspsychologie, Teambuilding, Coaching, Supervision, Mentoring etc.
 
Etwa 150 Seiten Lernunterlagen mit einem E-Learning-Case, einer Onlineübung und Onlinefeedback inkl. persönlicher Auswertung. Fakultativer Kurs am 28.01.15, 9.00-16.00 Uhr im Radisson Blu Hotel Berlin
 

Modul 4: Wertschaffendes Management

Dieses Modul enthält:


- Werteschaffende Führung
- Die neue Ökonomie
- Methodisches Verständnis
- Strategisches Human Ressource Management
- Kultur, Umwelt und Struktur der Organisation
- Die neue Rolle des Leiter
 
Koordiniertes Management von Bedeutung:
- CMM-Theorie (Coordinated Management of Meaning)
- Kommunikation und Interaktion
- Kommunikation und Koordination
- Wissensteilung, Arbeitsgemeinschaft
- Action Learning
- Teammanagement
- Systemisches Verstehen der Organisation
- Optimierung der Geschäftsführung
- HRM verstehen
- Gruppendynamik und Konfliktmanagement
- Lernen und verstehen von Dilemmas
 
Etwa 150 Seiten Lernunterlagen mit einem E-Learning-Case, einer Onlineübung und Onlinefeedback inkl. persönlicher Auswertung. Fakultativer Kurs am 24.03.15, 9.00-16.00 Uhr im Radisson Blu Hotel Berlin.
  

Modul 5: Leistungsmanagement

Dieses Modul enthält:
 
- Belohnungsmanagement
- Charismatisches Management
- Situatives Management
- Wertebasiertes Management
- Loyalitätsbasiertes Management
- Anerkennendes Management
- Veränderungsmanagement
- Holistisches Management
 
Messen und Evaluierung:
- Balanced Scorecard-Modell
- Dilemma der Zentralisierung und Dezentralisierung
- Kritische Erfolgsfaktoren
- Fortführende Einführung
- Effektivität und Effizienz
- Etc.


Etwa 150 Seiten Lernunterlagen mit einem E-Learning-Case, einer Onlineübung und Onlinefeedback inkl. persönlicher Auswertung. Fakultativer Kurs am 27.05.15, 9.00-16.00 Uhr im Radisson Blu Hotel Berlin.
  

Modul 6: Führung und Empowerment

Dieses Modul enthält:

 

- Management bei organisatorischen Veränderungen
- Gezielte organisatorische Entwicklung
- Organisatorisches Lernen
- Entwicklung und Einführung von Wissensteilungsstrategien

- Arbeitsgemeinschaften
 
Strategische Entwicklung:
- Coaching
- Emotionale Intelligenz
- Starke Netzwerke
- Kreativität und Innovation. Forschung und Entwicklung (R&D)
- Entwicklungspsychologie des Geschäftsführer
- Avancierte Vorstellungsgesprächstechniken
- Versteckte Befehle
- Krisen und Konflikte
- Mediations- und Konfliktmanagementmethoden
- Narrative Methoden
- Verbales und nicht-verbales Kommunikationstraining
 
Ziele und Resultate:
- Nachbearbeitung der Wirtschaftsstrategie
- Die übergeordnete Wirtschaftsstrategie
- Persönlicher Handlungsplan
- Etc.
 
Etwa 150 Seiten Lernunterlagen mit einem E-Learning-Case, einer Onlineübung und Onlinefeedback inkl. persönlicher Auswertung. Fakultativer Kurs am 25.08.15, 9.00-16.00 Uhr im Radisson Blu Hotel Berlin.
  

Prüfung

Die Abschlussprüfung beinhaltet eine Überprüfung der Testergebnisse des einzelnen Teilnehmers nach jedem Modul.


Sowohl in den E-Learning-Modulen als auch an den Kursen fokussieren die Dozenten auf die Prozesse, die in den Unternehmen der Teilnehmer ablaufen, und auf welche Möglichkeiten und Methoden, die Teilnehmer verwenden können, um die Prozesse in ihrem Unternehmen, zu beeinflussen und optimieren.

Die Unterlagen sind auf MBA-Niveau. Sie werden aber durch eine Kombination von theoretischem Wissen und Business-Cases von ausgewählten Unternehmen leicht verständlich gemacht. Darüber hinaus bietet das Programm die Möglichkeit zum Networking mit Topmanagern und CEOs von führenden privaten und öffentlichen Unternehmen an.

Zu jedem Modul wird einen Kurs und einen zusätzlichen Workshop gegeben, die an einem Tag stattfinden. An diesem Tag bekommen Sie die Möglichkeit mit anderen Topmanagern, Dozenten aus Masterausbildungen und professionellen Psychologen zu networken.
 

Wer sollte an diesem Programm teilnehmen?

Der Mini MBA ist konzipiert für und richtet sich an neue und erfahrene Manager und Berater, zum Beispiel;

 

- CEOs, SfOs, Direktoren, Senior Manager und Berater die sich in Richtung

  der höchsten Ebene des Managements bewegen.

- Funktionelle Manager, Marketingmanager, Finanzmanager,

  Produktionsleiter, IT-Manager, Entwicklungsmanager, Sales-Manager,

  Client-Manager, Büroleiter, usw.

- Abteilungsleiter

- Mittleres Management

- Schlüsselmitarbeiter in Zentralfunktionen

- Projektmanager

- Führung und Managementberater
 

Das Programm:

Nach der Anmeldung für den Mini-MBA erhalten die Teilnehmer ein Passwort und einen Benutzernamen, der den direkten Zugriff auf die Onlineplattform bietet. Die Onlineplattform besteht aus Vorlesungen, Bibliotheken, Links, Unterlagen aus den Trainingstagen sowie einen Plan des Kurses.

 

Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer Zugang zu einem Online-Dialogforum, in dem Experten und Fachleute mit Fällen und praktischen Beispielen sich beteiligen. Durch das Dialogforum, sind die Teilnehmer auch in der Lage, sich gegenseitig zu kontaktieren. Die Lektionen sind spezifisch und berufsbezogen, und das Programm ist so organisiert, dass es den Teilnehmern eine direkte Verbindung zwischen dem gelerntem und dem täglichen Arbeitsalltag ermöglicht.

 

Vorbereitung:

Bevor der Mini MBA beginnt, füllt der Teilnehmer einen umfassenden Fragebogen aus. Sobald wir die Antworten erfasst haben, erstellen wir ein Profil in dem sich der Lehrstil und das Managementniveau des einzelnen Teilnehmers widerspiegelt. Dieses Profil des einzelnen Teilnehmers wird am Ende mit den Ergebnissen der Abschlussprüfungen verglichen.
 

Erforderliche Ausstattung:

Um an dem Mini MBA-Programm teilzunehmen, benötigen Sie Zugang zu einem Computer mit Internetanschluss und eine E-Mail-Adresse.

 

Kontakt PROBANA Business School
Für eine persönliche Beratung kontaktieren Sie bitte einen unserer engagierten Berater kostenlos unter +49 (30) 300 11 4829 oder schicken Sie uns eine e-mail.

 

Anmeldung


Ich möchte mich anmelden für den
 

Mini MBA

   

Name

Titel

Unternehmen

Adresse

Postleitzahl

Stadt

Telefon

Fax

E-mail

Kommentar

 

 

 


   

Wer unterrichtet?
Hier erfahren

 

 
 

   
Benutzername:
Password:
 

 

 

 

Copyright © 2013, PROBANA Business School | Postdamer Platz 10 - Haus 2 | 10785 Berlin | Deutschland | +49 (30) 300 11 4829 | probana@probana.de